Technische Daten

Bisher sind nur einige wenige technischen Details des M4 bekannt. So wird es nun keinen 8-Zylinder Motor mehr geben, sondern ein hocheffizienter und leistungsstarker 6-Zylinder mit zwei Turbos. Dieser produziert 430 PS und deutlich mehr Drehmoment als der letzte Motor auf dem M3. Dabei wurde der Verbrauch um beachtliche 25 Prozent gesenkt und so kommt der M4 im NEFZ mit rund 8.3 Liter auf 100 km aus.

M4 Motordaten (Biturbo-Reihensechszylinder S55)

Zylinder/Ventile
6/4
Hubraum
2979 ccm
Leistung
317 kW / 431 PS
Maximaler Drehmoment
550 bei 1850-5500 Umdrehungen/Min
Höchstgeschwindigkeit
250 km/h (abgeregelt), 280 km/h (Driver Package)
Beschleunigung von 0-100 km/h
4,3 s  [ 4,1 ]
Verbrauch (l/100km)
Innerorts: 12,0  [11,1]
Außerorts: 6,9 [6,7]
Kombiniert: 8,8  [8,3]
Abgasnorm
EU6
Tankinhalt
ca. 60 Liter
* Werte in [ ] gelten für Automatik mit DKG

Kombiniert wird das mächtige 6-Zylinder-Triebwerk mit einer ausgeklügelten Leichtbautechnik, welche ein Leergewicht von 1.497 kg ermöglicht. So lässt der M4 mit Doppelkupplungsgetriebe beim Spurt auf 100 in 4,1 Sekunden auch etwa einen Porsche 911 Carrera S hinter sich zurück, dieser benötigt mit PDK rund 4,3 Sekunden.

Weitere Motordetails

Leave a reply